Unser Chorleiter

 

CL 1Der im sächsischen Stollberg geborene und im Oberen Vogtland aufgewachsene Matthias Richter wurde bereits von klein auf an die Musik herangeführt. Schon mit vier Jahren konnte er die Noten lesen und schreiben und wurde seitdem von seinem Vater (Kirchenmusiker) musiktheoretisch und -praktisch gefördert.

In der Kurrende - dem Kinderchor der evangelischen Kirchen in Sachsen - begann er seine Chorpraxis, sang nach dem Stimmbruch im heimischen Kirchenchor, später in diversen philharmonischen Chören sowie im "Extra-Chor" des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters in Bautzen. Gleichzeitig half er spontan bei Chorkonzerten im näheren Umfeld aus. In den 1970er Jahren nahm er Gesangsunterricht und Einzelstimmbildung, um seine Stimme weiter zu schulen.

Als er Ende der 1980er Jahre nach Bayern kam, schloss er sich u. a. einem Männerchor an und wurde dort auch an die traditionelle Volksmusik herangeführt. Wenige Jahre später belegte er Chorleiter-Seminare - angeboten von der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Sängerbundes. Nach erfolgreichem Abschluss erhielt er die "Staatliche Anerkennung als Chorleiter im Laienmusizieren" durch das Bayerische Kultusministerium zuerkannt. Seit 1994 leitet Matthias Richter verschiedenste Chöre in München und im oberbayerischen Land.
Chorleiter Wunschchor


Im Juli 2012 reifte in ihm die Idee der Gründung eines eigenen gemischten Chores. Obwohl zu der Zeit die bayerische Landeshauptstadt mit etwa 350 sakralen und weltlichen Chören aufwarten konnte, gründete er im Oktober 2012 den WUNSCHCHOR MünchenTM. Seitdem hat der Chor ungebrochenen Zulauf von Sängerinnen und Sängern aller Altersgruppen.

  CL 3

 

Zuletzt aktualisiert: 29 März 2017
Nach Oben