Willst Du auch...

... Mitglied bei uns werden?

Es gibt - wie in fast allen Chören - so natürlich auch beim WUNSCHCHOR ein paar Grundvoraussetzungen, um langfristig aktives Chormitglied zu werden und zu bleiben. Wir freuen uns über Interessenten und wollen vorab einige Infos geben, die den Einstieg erleichtern.

Wie bereits auf der "Home"-Seite zu lesen ist, haben wir Spaß am und beim Singen. Beim Einstudieren unserer Stücke haben wir stets ein Ziel vor uns: das Erlernte irgendwann dem Publikum/der Öffentlichkeit einmal zu präsentieren.
Das wichtigste Grundlage für künftige Chormitglieder ist ein kontinuierlicher Probenbesuch. Unser Chorleiter wünscht sich eine mind. 70%ige Teilnahme, es sei denn, Du gehörst gesanglich zu denjenigen, die sofort das singen, was sie vor sich haben (Blattsänger/in). Dann drückt er schon mal eine Auge zu, was die Häufigkeit der besuchten Proben angeht und Du solltest es Dir einrichten, die letzten vier bis sechs Proben vor einem Auftritt sicher zu besuchen.

Gemeinschaft, so wie wir sie im WUNSCHCHOR (er)leben, entsteht nur, wenn alle an einem Strang ziehen. Wer sich da ausgrenzt, wird nie Bestandteil dieser Gemeinschaft werden oder sein. Wir sind keine "Solisten-Vereinigung", wo Jede/r tut, wonach ihr/m grad der Sinn steht! Denn das wist nicht mit WUNSCHChor gemeint.

Grundsätzliches

Egal, in welcher Stimmlage Du zu Hause bist, wenn Du bist stimmlich immer gut drauf bist, Dich von den Sängern neben Dir stimmlich unterscheiden kannst, auch die leisen Töne beherrschst, dann steht Deiner Mitgliedschaft im WUNSCHCHOR nichts entgegen? Hier zählt allein Deine Stimme! Du kennst die Noten, kannst leicht eine Melodie nachsingen, hast vielleicht auch schon Chorerfahrung? Dann zögere nicht länger und kontaktiere uns.

Ausgewogenheit der Stimmen

Um eine angemessene Ausgewogenheit der Stimmen zu bekommen, freuen wir uns derzeit vor allem über hohe Soprane, Tenöre und Bässe.

Finanzen

Wir sind kein eingetragener Verein, der sich durch Spenden finanziert. Jedes Chormitglied beteiligt sich durch einen Proben-Obolus an den Kosten für Chorleiter, Honorare, Noten etc. Einzelheiten dazu erfährt man direkt vom Chorleiter. Durch unsere Eigenfinanzierung genießen wir eine gewisse finanzielle Unabhängigkeit.

Noten

Jedes Chormitglied besitzt eigene Noten, entweder selbst gekaufte, vom Chor finanzierte oder Arrangements des Chorleiters. Schnuppersänger erhalten für die Dauer ihres Besuches bei uns "Leihnoten", die am Ende der Probe zurück zu geben sind.

Aufnahme als Mitglied

In der Regel kommt der Chorleiter nach ein paar "Schnupper-Proben" oder bereits eher auf Dich zu und möchte sich einen persönlichen Eindruck vom bisher in der Probe gelerntem Liedgut machen. Wenn Du Dich sanglich gut in die Chorgemeinschaft eingefügt hast, steht einer dauerhaften Mitgliedschaft im WUNSCHCHOR nichts entgegen.

Zuletzt aktualisiert: 20 März 2017
Nach Oben