Das sagen wir

...weil es auch dich interessiert? - Du suchst den Einstieg in die Münchner Chorszene?

Dann ist der WUNSCHCHOR die einzig richtige Wahl. Denn hier kannst du dich sowohl als homogene/r Sänger/in integrieren oder gleich solistische Parts übernehmen. Besondere musikalische Talente werden unterstützt.


ChorLogoWas verbirgt sich eigentlich im Logo des Chores?

Wer die Notenschrift und die zugehörigen Zeichen ein wenig kennt, wird in den verwendeten Elementen das Symbol für Triller (blau) und das "c" für die Taktangabe von 4/4 wiedererkennen. Die Trillerzeichen kann man links vom "c" als ein "W" und rechts davon als ein "M" deuten. Zusammengefügt also die in Musikzeichen dargestellten Anfangsbuchstaben des WUNSCHCHORs München.

Idee & Realisation des Logos: Matthias Richter


VokalausgleichKleine Quizfrage:

Was bedeutet dieses Dreieck mit den Buchstaben?
Sänger/innen des WUNSCHCHORs wissen es.


Du suchst einen neuen Partner...?

...nein, nicht wie man üblicherweise meint, wähle den WUNSCHCHOR als deinen Partner, denn das Mitsingen in einem Chor ist vergleichbar mit einer Partnerschaft: je häufiger man sich sieht, umso fester wird sie.
Deshalb finden unsere Proben regelmäßig jede Woche statt. Neugierig geworden?
Wir freuen uns derzeit vor allem über stimmsichere Herren, die diese Gemeinschaft mit(er)leben wollen.


Wenn Chor - dann natürlich WUNSCHCHORTM!

Zuletzt aktualisiert: 07 Mai 2017
Nach oben